maxi_Mk_II_LowRes.jpg
 
Schnelle-Integration.png
Upgrade.png
memory_card.png
Webinterface.png
KOPs.png
RTC.png
große-Datenzahl.png
ARM9.png
MIG.png
 
 
 

Download

Datenblatt
Deutsch
| Englisch

 

 

Jetzt Kaufen

Anrufen:
+49 21 51 72 94-0

E-Mail:
vertrieb@mbs-solutions.de

Online:
Formular

 

 

OEM

Wir entwickeln und fertigen auf Grundlage unserer Modularität, kosten- und zeiteffiziente Lösungen für Sie, die durch Innovationskraft und Investitionssicherheit überzeugen. Nutzen Sie unser Know-how aus mehr als 30 Jahren, sowie die Erfahrung aus unseren Kundenprojekten in den verschiedenen Branchen. 

 

 
 
info.png
 

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Gateway projektiert ist bevor Sie es in Betrieb nehmen.

Sie benötigen Unterstützung
für die Projektierung?

Sprechen Sie uns an!

+49 21 51 72 94-0
vertrieb@mbs-solutions.de

 

 
 

Universal Gateway der A Serie

maxi | Mk II

Kleinformatiger Leistungsträger für die anspruchsvolle Gebäudeautomation

Wer eine große Liegenschaft betreibt, braucht viel Platz für den Aufbau der entsprechenden Infrastruktur. Da ist es gut, wenn einzelne technische Elemente eines Automationssystems nicht so viel Raum einnehmen. MBS stellt mit einer Neuentwicklung der bewährten Gateway-Baureihe „maxi“ nun mit dem maxi | Mk II eine Kommunikationsschnittstelle mit überzeugenden Eigenschaften zur Verfügung: Mit kleinsten Abmessungen sowie maximal 40.000 Datenpunkten ist es das derzeit am meisten Platz sparende und gleichzeitig leistungsfähigste Gateway am Markt.

Die Kommunikationsinfrastrukturen ausgedehnter Liegenschaften stellen ihre Betreiber vor große Herausforderungen. Wenn etwa allein die Brandmeldeanlage eine sechsstellige Anzahl Rauchmelder mit vielleicht jeweils 3 Datenpunkten umfasst, benötigt die dafür nötige Ausrüstung auf der Automationsebene reichlich Platz. Ganze Batterien von Schaltschränken waren bisher allein für die Montage der Gateways notwendig, die als Kommunikationsschnittstelle der verschiedenen Kommunikationsprotokolle dienen. Und dann kommen auch noch die damit verbundene Verkabelung sowie der Stromverbrauch hinzu.

Leistungsstärke bei geringem Volumen

Entlastung schafft hier das Gateway maxi | Mk II. Die bewährte Hardware-Komponente der MBS GmbH wurde komplett neu entwickelt. Das Ergebnis ist überaus handlich und leistungsstark: Es weist nur ein Drittel der Abmessungen herkömmlicher Geräte auf und reduziert allein durch sein geringeres Volumen die Anzahl der notwendigen Schaltschränke erheblich. Damit nicht genug, hat MBS die Anzahl der Datenpunkte auch noch verdoppelt – in der Basisversion stehen nun 20.000, in der erweiterten Variante 40.000 Datenpunkte zur Verfügung. Das reduziert die Anzahl der notwendigen Komponenten enorm.

Im Endeffekt werden nicht nur weniger Hardware-Komponenten und weniger Platz im Schaltschrank benötigt, auch der Aufwand für Verkabelung und Strom sinkt deutlich. Das bedeutet Kosteneinsparungen nicht nur bei der Anschaffung, sondern auch bei der Schaltschrank-Montage sowie beim Betrieb der Anlage. Es gibt derzeit kein zweites Gateway am Markt, das bei diesen Abmessungen und dieser Datenpunktanzahl mithalten kann.

Modulare Bauweise für flexible Anwendungen

In vorhandene Systeme für die Gebäudeautomation ist das Gateway maxi | Mk II gut integrierbar. Es wurde in modularer Bauweise entworfen, sodass sich die busspezifischen Aufsatzplatinen, die sich in den anderen Baureihen bereits bewährt haben, direkt in das Gerät einbauen lassen. Neben den gängigen Busprotokollen, wie KNX, PROFINET, LON etc. können auf Wunsch auch herstellerspezifische Kommunikationsprotokolle hinzugefügt werden. Außerdem lässt sich das Produkt auch als OEM-Hardware beziehen.

Nutzer, die mit den Gateways der MBS GmbH bereits vertraut sind, werden sich freuen, dass die langjährig bewährte Firmware auch für die Neuentwicklung verwendet wird – sie müssen sich also nicht mit einer neuen Software vertraut machen. Zudem sind Bugs, wie sie in einer neuen Firmware auftreten können, praktisch ausgeschlossen.

Gewohnte Qualität, beeindruckende Performance

Alle Produkte von MBS haben zweierlei gemeinsam: Erstens fließt in ihre Entwicklung das Feedback von Partnern sowie Kunden ein. Zweitens werden sie vor der Markteinführung auf Herz und Nieren geprüft. Das Gateway maxi | Mk II war bereits ein halbes Jahr in industrieller Umgebung im Einsatz und hat diesen Feldtest mit Bravour bestanden. Mit seinem strapazierfähigen Metallgehäuse setzt es einen Akzent gegenüber den sonst oft verwendeten Plastikkästen, der vor allem in robusten Schaltschrankumgebungen zum Tragen kommt. 

Die Neuentwicklung löst ihr Vorgänger-Modell sowie das Gateway 19‘‘ ab. Anwender, die zu bereits vorhandenen Geräten weitere hinzufügen möchten, können die neue Kommunikationsschnittstelle problemlos in ihr System einbauen. Denn sie fügt sich nahtlos in die Produktpalette ein: Bei Handhabung und Firmware ändert sich nichts, während die Qualität des neuen Gateways maxi | Mk II auf dem bei MBS gewohnt hohen Niveau liegt. Gleichzeitig hat es mit geringerem Volumen bei maximal 40.000 Datenpunkten bei der Performance die Nase weit vorn. Eine 19’’ Variante, wahlweise mit redundanten Netzteilen steht bei Bedarf zur Verfügung.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Upgradefähig

  • 20.000 - 40.000 Datenpunkte

  • Alle wichtigen Kommunikationsprotokolle sind verfügbar

  • Integriertes Webinterface zur Konfiguration und Analyse

  • Echtzeituhr integriert mit Kondensator Pufferung

  • microSD-Karte bis 2GB mit der z.B. Trendlogdaten aufgezeichnet werden

  • Schnelle Aufschaltung auf serielle o. netzwerkbasierte Protokolle

  • Robustes Metallgehäuse für den Einsatz in rauen Schaltschrankumgebungen

  • Keine bewegten Teile wie Lüfter oder ähnliches

  • Überwachung aller Funktionen mit Hard- und Softwarewatchdog

  • Nach Stromausfall läuft das Gateway automatisch wieder an


Zubehör zu unserem Portfolio auf Anfrage
Sprechen Sie uns an! →


Technische Daten*

maxi_Mk_II_Grafik.png

PWR - Power
Spannungsversorgung: +12V bis +24V DC +/- 15%
Betrieb wird über grüne Power-LED angezeigt

RS232
RS232 Schnittstelle
GND
RXD
TXD

RS485
RS485
1 Schirmung
A-
B+
Abschlusswiderstand (ca. 120Ohm) sowie Bias über DIP-Schalter aktivierbar

Reset
Reset-Taster

Status
Status-LED

LAN1
RJ45 10/100/1000 MBit Ethernet
Link Zeigt eine LAN Verbindung an
10/100 Zeigt die Verbindungsgeschwindigkeit an

LAN2
RJ45 10/100/1000 MBit Ethernet
Link Zeigt eine LAN Verbindung an
10/100 Zeigt die Verbindungsgeschwindigkeit an

USB
USB 2.0 für USB–Gerät: Max 500mA

Echtzeituhr (RTC)
Betrieb der Echtzeituhr (RTC) über Doppelschichtkondensator: Hält die Uhrzeit des Gerätes ohne Spannungsversorgung für vier Wochen


Spezifikationen:

Leistungsaufnahme: 4 Watt
Gewicht: 
450 Gramm
Maße:
Höhe: 141mm, Breite: 141, Tiefe: 99mm 
(Tiefe: 104 mm inklusive DIN-Hutschienenhalter)
Umgebungstemperatur: 0...70°C
Umgebungsfeuchte: 30...95 Prozent relative Feuchte, nicht kondensierend
Montage: DIN-Hutschiene TS35 nach EN60715


*Dieses Produkt ist CE-Zertifiziert
* Änderungen der Technischen Daten vorbehalten